Textilfassade
Breuninger FlagshipstoreStuttgart

Bauherr: E. Breuninger GmbH & Co.

Den Beginn der wechselnden Fassadengestaltung bildete die Weihnachtskonzeption 2005. Das Breuninger Weihnachtskey-Visual wird über eine 700 qm große Textilfassade dem Betrachter nach außen hin präsentiert. Die in die Jahre gekommene Holzfassade im Bereich der Markt- und Münzstrasse, wird über dem Vordach in ca. 5 m Höhe mit einer vorgesetzten Stahlrohr-Rahmenkonstruktion versehen. Die Verankerung erfolgt an der bestehenden Fassadenkonstruktion. An diese Leichtbaukonstruktion wird ein Schienensystem montiert, das die Führung des Textilgewebes garantiert, somit eine klare Kontur in die über 700 qm große Fläche bringt und markante Eckausbildungen garantiert. Der somit entstehende Korpus fügt sich angenehm in die stark zurückspringende Fassade ein. Die Fugenausbildung des textilen Körpers zu den bestehenden Gebäudeseiten unterstreicht die Dreidimensionalität und steht dabei im Einklang mit dem Gebäude ohne sich unterordnen zu müssen.

Das Fassadenbild wird im Laufe der Jahre durch Austausch des vorgehängten Textilgewebes mehrere Male neu belegt und dem Hause Breuninger somit ein variables Erscheinungsbild zu geben.

Impressum