Bürgerberatung Frankfurt - interaktiver Treffpunkt

Bürgerberatung Frankfurt – moderner, interaktiver Treffpunkt

7places unterstützt DIA – Dittel Architekten nach der gewonnenen Ausschreibung bei der digitalen Umsetzung der neuen Bürgerberatung Frankfurt. Ein moderner, interaktiver Treffpunkt, der durch sein innovatives Konzept zur zentralen Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher der Stadt Frankfurt wird.

Bürgerberatung Frankfurt - interaktiver Treffpunkt
Bürgerberatung Frankfurt - interaktiver Treffpunkt
Bürgerberatung Frankfurt - interaktiver Treffpunkt

Das Konzept inszeniert die Stadt Frankfurt mit ihrem vielseitigen Angebot und macht diese multidimensional erlebbar. Dadurch werden auch die jüngere Zielgruppe sowie Stadtneulinge angesprochen. Die Gestaltung in Form eines Showrooms lädt zum Entdecken und zur Interaktion ein. Das Zusammenspiel aus Material, Form und Farbe in Verbindung mit digitalen Technologien schafft eine einzigartige Customer Journey. Durch den Erlebnischarakter und den hohen Interaktionsgrad werden Informationen zugänglich gemacht und vom Besucher verinnerlicht.

Als Eyecatcher zieht der warme Rotton der Wände die erste Aufmerksamkeit der vorbeigehenden Passanten auf sich. Gleichzeitig greift dieser die Farben der unmittelbaren Umgebung des 2018 eröffneten DomRömer Viertels auf. In Kontrast dazu werden kühle Materialien eingesetzt. Die Sandsteintöne des Quartiers werden im Natursteinboden widergespiegelt.

Der Showroom wird durch an der Wand aufgesetzte Prospekttaschen zu einem einzigartigen, dreidimensionalen Gesamtbild, ohne dabei eine klare Informationsübersicht zu vernachlässigen. Die entstehende Dynamik sowie eine optimale Flächennutzung werden durch integrierte hochauflösende 4K Bildschirme unterstützt. Diese fungieren als interaktive Infopoints, die alle Informationen rund um die Stadt Frankfurt individuell und intuitiv vermitteln. Dabei stellt sich der Besucher die gewünschten Inhalte nach seinen persönlichen Bedürfnissen selbst zusammen und kann die Stadt am Main in Form von 360° Rundgängen virtuell erleben. Der gezielte Einsatz digitaler Technologien dient auch außerhalb der Öffnungszeiten als Informationskanal und Aufmerksamkeitsgarant.

Neben der digitalen Ansprache kommt auch der persönliche Kontakt zu den Stadtexperten nicht zu kurz. Der Counter aus Holz und reflektierendem Stahl ermöglicht den barrierefreien Austausch, die in die Wand integrierte Sitzbank lädt zum kurzen Verweilen in der gastfreundlichen Atmosphäre ein. So entsteht eine innovative Plattform, die Information, Austausch und Interaktion fördert. Das wird durch unser innovatives Designkonzept mit digitalem Overlay ermöglicht.

Unsere Produkte und Services

Hier geben wir euch einen Überblick, welche digitalen Produkte und Services wir konkret anbieten.

Unsere Projekte

Wie könnte euer Smart Space aussehen? Klickt euch durch unsere bisherigen Projekte und lasst euch inspirieren.

Ihr möchtet mit uns arbeiten?

Kontaktiert uns und erzählt in einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch von euch und eurem individuellen Vorhaben.