Multidimensionaler Showroom

Transnet BW – multidimensionaler Showroom

Mit dem als multidimensionaler Showroom gestalteten Raum entsteht eine interaktive Informations- und Erlebniswelt für Besucher des Neubaus der TransnetBW- Hauptschaltleitung in Wendlingen am Neckar. Durch das innovative Konzept wird die Komplexität der Themenfelder des Übertragungsnetzbetreibers reduziert und anschaulich sowie erlebbar dargestellt.

Multidimensionaler Showroom
Multidimensionaler Showroom
Multidimensionaler Showroom

Die Besucher bewegen sich intuitiv durch den Raum und erleben die vielfältigen Inhalte der TransnetBW auf spielerische Art und Weise. Dies gelingt insbesondere durch das gelungene Zusammenspiel aus digitaler und analoger Informationsvermittlung.

Die Erlebniswelt bildet einen langen Gang, der die Empfangsfläche mit einer interaktiven Zone und der Galerie im ersten Stock verbindet. So taucht der Besucher Schritt für Schritt tiefer in die Welt der Übertragungsnetze ein. Als Highlight bekommt er freien Einblick auf die Warte und die hier arbeitenden Systemführungsingenieure. Vor dem beeindruckenden, 12m breiten, hochauflösenden Monitor wird das Hochspannungsnetz der Regelzone Baden-Württemberg gesteuert und in enger Kooperation mit den umliegenden deutschen und internationalen Regelzonen im Gleichgewicht gehalten. Zusätzliche Informationen findet der Gast auf in den im raumbreiten Tresen integrierten Bildschirmen. Hier ist die Arbeit eines Systemführungsingenieurs nochmals anschaulich und interaktiv dargestellt.

Zum Entdecken und Anfassen lädt die interaktive Zone mit dem multifunktionalen Ausstellungstisch im Mittelpunkt ein. Dieser beinhaltet ein Tangible User Interface, ein topografisches Modell sowie Negativformen zur Präsentation von 525-kV- Erdkabel-Treppenschnitten. Die komplexe, hochmoderne Technik wird durch die filigrane Konstruktion von Gleichstrom-Erdkabeln anschaulich aufgezeigt. Das hinterleuchtete, abstrahiert dargestellte Übertragungsnetz an der Decke beleuchtet nicht nur den digitalen Ausstellungstisch, sondern präsentiert sich auch als echter Blickfang der Interaktionszone. Für eine Pause zwischendurch lädt eine Sitzbank zum Verweilen ein. Gleichzeitig kann man hier über den integrierten Beamer auf einer farbechten Wandprojektion mehr über das Handwerk in einem interaktiven Erklärvideo lernen.

Passend zu dem technischen Umfeld ist der Showroom modern und minimalistisch gestaltet. Klare, schnörkellose Wegweiser bieten wichtige Orientierung; die individuell entwickelten Ausstellungsmöbel sind in einem puren weiß gestaltet. Durch dieses zurückhaltende Farb- und Materialkonzept treten die zu vermittelnden Informationen und das eigentliche Erlebnis in den Vordergrund.

Die Unternehmensidentität wird durch die Corporate Wall, das hinterleuchtete Übertragungsnetz in Baden- Württemberg, dem Firmenlogo und Claim im Empfangsbereich dargestellt.  Auf der Corporate Wall werden Unternehmensinhalte in Textform, als Bildmaterial sowie Bewegtbild auf zwei Monitoren und einem eindrücklich hinterleuchtetem Textil gespielt.  Auf der gefrästen Wandkarte werden durch Punkthalter und Stabverbindungen die einzelnen Umspannwerke des Bundeslands mit den Verbindungen ins In- und Ausland abgebildet. So entsteht eine innovative Präsentation des Markenbildes der TransnetBW.

Durch das umgesetzte Konzept ist eine einzigartige TransnetBW Erlebniswelt entstanden, in der Markeninhalte und Informationen durch die Symbiose aus klarem Design und digitalen Medien interaktiv und nachvollziehbar vermittelt werden. Dabei steht immer der Besucher im Fokus.

Die räumliche Umsetzung wurde von unserer Unternehmensschwester DIA – Dittel Architekten verantwortet.

Unsere Produkte und Services

Hier geben wir euch einen Überblick, welche digitalen Produkte und Services wir konkret anbieten.

Unsere Projekte

Wie könnte euer Smart Space aussehen? Klickt euch durch unsere bisherigen Projekte und lasst euch inspirieren.

Ihr möchtet mit uns arbeiten?

Kontaktiert uns und erzählt in einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch von euch und eurem individuellen Vorhaben.